Orysanol E 

Zur Unterstützung des Muskelstoffwechsels

Eigenschaften

Orysanol E vereint die aufbauende Wirkung von Gamma-Oryzanol mit der schützenden Wirkung von Vitamin E. Gamma-Oryzanol und Vitamin E stimulieren den Muskelstoffwechsel und eignen sich auch für Pferde, die an Stoffwechselerkrankungen, wie PSSM, erkrankt sind. 

Packshot: Orysanol E
Rekonvaleszenz Rekonvaleszenz Sport Sport Flüssig Flüssig

Einsatzgebiete

  • Aufbautraining von jungen Pferden und Sportpferden
  • für eine schnellere und effizientere Regeneration der Musklulatur
  • Rekonvaleszenz und Stimulation der Fertilität von Zuchtpferden

Wirkung

Aufbauende Wirkung

Orysanol hat einen hohen Gehalt an Gamma-Oryzanol. Dieses Extrakt des Reiskeimöls gehört zu einer Gruppe natürlich vorkommender Sterole, die den Muskelaufbau fördern.

Schützende Wirkung

Orysanol E verbessert die Sauerstoffversorgung der Muskulatur und schützt die Zellen durch die Neutralisierung der freien Radikale. Dieser  Neutralisierungsprozess wird durch die enthaltenen tocopherolhaltigen Extrakte, den Rosmarinextrakt und das Vitamin E zusätzlich gefördert.
Orysanol E schafft mit seiner antioxidativen Wirkung die Grundlage für eine gute Muskelarbeit, sowie Regeneration und führt somit zu einer besseren Losgelassenheit und Leistungsbereitschaft.

Tip

Handelsform

1.000 ml Two-Neck-Dosierflasche + Dosierpipette

Analytische Bestandteile

Rohprotein 1,2 %, Rohfett 94 %, Rohfaser 0,1 %, Rohasche 0,7 %, Natrium 0,0 %

Zusammensetzung

Reiskeimöl 75,0 %, Sonnenblumenöl, Gamma Oryzanol

Zusatzstoffe je kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin E (all rac-a-Tocopherylacetat, 3a 700) 150.000 mg, L-Carnitin 10.000 mg, Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert (3b810)  30,00 mg

Sensorische Zusatzstoffe:
Rosmarin Extrakt (Rosmarinus officinalis L. (2b)) 1.400 mg
Technologische Zusatzstoffe:
Stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs (1b306 (i)) 5.500 mg.

Enthaltene Fettsäuren

Orysanol E ist reich an natürlich enthaltener Linolsäure (30,0 %) und Gamma Oryzanol (10,0 %). 

Karenzzeit nach ADMR: KEINE

Fütterungsempfehlungen

Orysanol E wird über das Krippenfutter gegeben oder mit der beiliegenden Pipette verabreicht.

Körpergewicht  Leichte Belastung Schwere Belastung 
200 kg 10 - 15 ml / Tag 20 - 30 ml / Tag 
400 kg 15 - 25 ml / Tag  30 - 40 ml / Tag
600 kg 20 - 30 ml / Tag 50 - 60 ml / Tag

 

Anwendungsfilm zum Produkt

Warum Orysanol E
  • Zum gezielten Muskelaufbau
  • Zur Leistungs- und Vitalitätssteigerung
  • Reich an Gamma-Oryzanol und Vitamin E
  • Für optimale Muskelregeneration